Aktuelles
EN

Aktuelles

25.01.2023 - Best Practice Nachhaltigkeit

Am 24.01.23 fand das isdv-Online-Event zum Thema "Ökonomische Nachhaltigkeit" statt.

Die Panelteilnehmer Alexander Pietschmann (CEO Adam Hall Group), Stefan Lohmann (Künstlervermittler und Sustainable Events Berater) und Dr. Simon Spangler (Partner und Rechtsanwalt der Kanzlei Oppenhoff) sprachen über die vielen Themen der ökonomischen Nachhaltigkeit. Dabei wurden Lieferketten ebenso angesprochen, wie auch die Kreislaufwirtschaft und die Taxonomie.

Alle drei sprachen sich dafür aus, dass sich Unternehmen jeder Größe und Gesellschaftsform (von Soloselbständig bis Konzern) mit diesen Themen auseinander setzen müssen, um in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben und überhaupt Zugang zum Markt zu behalten. Dabei prägt sich der Impact der Nachhaltigkeit unterschiedlich aus. Manche müssen mehr tun als andere.

Als Teil der Lieferkette eines Auftraggebers kommt aber niemand darum herum, Antworten auf die Fragen zu haben. Für die meisten wird sich eine Art Verhaltenscodes "So kaufe ich für mein Unternehmen ein" oder "die Halle teile ich mit anderen, um ökonomisch sinnvolle Synergien zu schaffen" oder "die Fahrzeugflotte wird auf Wasserstoff umgestellt" als Unternehmensstrategie anbieten. Das Zeichen, sich damit beschäftigt zu haben wird zunehmend wichtiger. Auch in unseren Bereichen.

Ein spannendes Gespräch, das wir demnächst fortsetzen werden.

Vielen Dank an die Herren Pietschmann, Lohmann und Spangler für die Impulse.

 

(Bild: Adam Hall Group, Oppenhoff, Lohmann, isdv)

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

21.01.2023 - ISDV Business Care

Neues Jahr, neues Glück!

Wer sich aktuell schlecht oder sogar unterversichert fühlt, sollte sich auf die zu erwartende Arbeitsauslastung vorbereiten und gut aufstellen. Wer viel arbeitet braucht gute Versicherungen.

Das dies nicht teuer sein muss, beweist das isdv-Versicherungspaket der "Business-Care".

 

Ein Paket aus Betriebshaftpflicht, Rechtschutz, Auslandskrankenversicherung und Unfallversicherung für alle mobilen Berufe zum Jahres-all-in-Preis von 333,00 EUR exklusiv für isdv-Mitglieder.

Die Mitgliedschaft in der isdv lohnt sich. Immer.

 

Mehr Infos gibt es hier:

https://www.isdv.net/isdv_businesscare.html

#wirGemeinsamJetzt #gutversichert #Haftpflicht #selbständig #isdv

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

18.01.2023 - Klage Dany Rau

Am 13.01.23 fand die erste Verhandlung zur Entschädigungsklage von isdv-Mitglied Dany Rau gegen das Land Baden-Württemberg vor dem Landgericht Stuttgart statt.

In den Ausführungen der Richterin und des Anwalts der Gegenseite war zwischen den Zeilen zwar Zustimmung zu Danys und RA Augustins Begründungen wahrzunehmen, allerdings gäbe die derzeitige Rechtsprechung nur eine ablehnende Beurteilung her.

Größter Hammer war, dass der gegnerische Anwalt bemerkte, dass im vorliegenden Fall ein unternehmerisches Risiko zum tragen käme, mit dem Dany hätte rechnen müssen.

Die Richterin stellte fest, dass Dany sicherlich, wie viele andere auch, zwar in der Existenz bedroht, sie aber nach ihrer derzeitigen Sicht auf den Fall die Klage abweisen müsse. Sie versprach Dany allerdings nochmal darüber nachzudenken.

Das Urteil soll am 27.01.2023 verkündet werden. Auf die Begründung warten wir gespannt.

Vielen Dank an Dany, dass Du diesen Weg für uns alle gehst und Dich durch die vielen Steine nicht stoppen lässt. Danke auch an die Selbständigen, die mit vor Ort waren. Das hilft immer, da die Richterschaft so sieht, dass es ein allgemeines Interesse an der Verhandlung gibt.

 

Wer Dany dabei unterstützen möchte, die Kosten zu bewältigen, kann hier spenden:

https://gofund.me/8d44bf0f

 

#entschädigungsklagen #gesetzlicheentschädigungsregelung #veranstaltungswirtschaft #veranstaltungsbranche #ISDV #WirGemeinsamJetzt #VGSD #wirfuereuch #ihrfueruns #weiterweiterimmerweiter

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

17.01.2023 - Ökonomische Nachhaltigkeit #1 - Basics

24.01.2023 um 11:00 Uhr, nur online und kostenlos

 

Diese Talkrunde soll einen Einstieg in die eigenen Überlegungen geben, wie wir alle mit den Themen der ökonomischen Nachhaltigkeit umgehen können. Was bedeutet das überhaupt, wo betrifft dies welche Unternehmensgröße und welche Auswirkungen kann das auf mein Unternehmen und meine Kunden haben, wenn ich (auch als Soloselbständige*r) mich nicht damit auseinandersetze.

Wir reden darüber und ihr könnt alle mitreden.

Wer Input liefern oder schriftlich kommentieren will, kann dies auf dem Padlet während und auch noch nach der Veranstaltung tun. Hier der Link: https://padlet.com/info22682/4jpid8ikkhn2kv2a

 

Panelteilnehmer*innen:

Alexander Pietschmann - CEO der Adam Hall Group

Stefan Lohmann - Sustainable Event Solutions

Dr. Simon Spengler - Partner und Rechtsanwalt der Kanzlei Oppenhoff

 

Moderation: Marcus Pohl - Vorsitzender der isdv

 

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung:

https://teams.microsoft.com/registration/HpdJoVbZ10uwJKTiHKI40w,0mgjEPfDm0mI3ZZzI9uLeA,gLa8w8yK0kyI5TIhhUivGw,dp4Cy9CBl06aQGQ6qTVosw,DTB66JSsMEmXGZgCI8dEFA,WK1sjgLJNkOUF5XMiwSaig?mode=read&tenantId=a149971e-d956-4bd7-b024-a4e21ca238d3

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

09.01.2023 - Branchendialog des Forum Veranstaltungswirtschaft

Im Rahmen der Best of Events 2023 lädt das Forum Veranstaltungswirtschaft erneut zu seinem bewährten Format Branchendialog unter dem Thema „Aktuelles aus den Verbänden“. Seien Sie dabei und diskutieren mit den Verbandsvertreter:innen aktuelle Themen aus der Veranstaltungswirtschaft.

Mittwoch, 11. Januar 2023

14:15 bis 15:15 Uhr

Halle 4 · Safety & Security Bühne

Best of Events 2023 · Westfalenhalle Dortmund

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

10.01.2023 - Kostenlose Mitgliedschaft

Für Auszubildende und Studierende besteht eine kostenlose Mitgliedschaft im isdv e.V.

 

Dem Verband ist es ein Anliegen, dass sich Azubis und Studierende schon während ihrer Lehrzeit über eine mögliche Selbständigkeit informieren können. So ist der Start als Einzelunternehmer*in nicht mit Unwissenheit und Stress verbunden.

Natürlich profitieren sie auch von den Deals der isdv und dem breiten Angebot zu Themen der Branche.

https://www.isdv.net/mitglied_werden.html

 

Auszubildende bzw. Studierende sind den angeschlossenen Mitgliedern zugeordnet. Dies ist mit einem geeigneten Beleg nachzuweisen.

Satzung und Beitragsordnung: https://www.isdv.net/downloads.html

 

#isdv

#WirGemeinsamJetzt

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

01.01.2023 - Neujahr

Die isdv wünscht allen Mitgliedern, Partnern, Unternehmerinnen und Unternehmern und allen Kolleginnen und Kollegen in der gesamten Veranstaltungswirtschaft ein gutes, erfolgreiches und friedliches Neues Jahr!

#isdv #FrohesNeuesJahr #WirGemeinsamJetzt #DieRabatttasteIstAnCoronaGestorben

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

25.12.2022 - Frohe Weihnachten!

Der Vorstand der ISDV wünscht allen frohe Feiertage!

#wirgemeinsamjetzt #isdv #isdvev #frohesfest #selbständigkeit

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

22.12.2022 - Ergiebiges Online-Treffen zum Thema ökologische Nachhaltigkeit.

Mit den drei Protagonisten Robert Trebus (Director d&b Audio), Stefan Lohmann (Sustainable Eventsolutions) und Mattias Kreiner (Werkplan) sprach Marcus Pohl (isdv) am 20.12.22 über den weiten Themenkomplex der Nachhaltigkeit.

Die Hauptfragen waren: Wo kommt das her, was muss getan werden, wo fange ich an?

Mit vielen Kommentaren und Links im Chat von den Zuschauenden wurden viele Antworten und Anregungen gegeben.

Den Chat und die Links findet ihr auf dem Padlet: https://padlet.com/info22682/38ozmk5xomdmxn8d

Das nächste Online-Treffen findet am 24.01.2023 statt. Dann mit dem Thema ökonomische Nachhaltigkeit. Unter folgendem Link könnt ihr Euch kostenlos registrieren:

https://teams.microsoft.com/registration/HpdJoVbZ10uwJKTiHKI40w,0mgjEPfDm0mI3ZZzI9uLeA,gLa8w8yK0kyI5TIhhUivGw,dp4Cy9CBl06aQGQ6qTVosw,DTB66JSsMEmXGZgCI8dEFA,WK1sjgLJNkOUF5XMiwSaig?mode=read&tenantId=a149971e-d956-4bd7-b024-a4e21ca238d3

 

#isdv #WirGemeinsamJetzt #Nachhaltigkeit #Veranstaltungswirtschaft

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

21.12.2022 - CLUK Veranstaltung

"Die Welt neu denken."

Paradigmenwechsel in Werbung, Design und Lifestyle.

 

Live-Veranstaltung im House of Creativity and Innovation Frankfurt (HOCI) | 22.12.2022

Keynote: Ulrich Klenke, Chief Brand Officer Deutsche Telekom AG

 

Die Welt verändert sich. Märkte verändern sich. Technologien verändern sich.

Die Kreativwirtschaft hat jetzt die Chance, eine neue Rolle im Wertschöpfungsprozess der Wirtschaft zu übernehmen. Dazu braucht es Plattformen für den gemeinsamen Gedankenaustausch. Das HOCI Frankfurt ist ein gutes Beispiel dafür.

 

Kostenlose Tickets unter:

https://www.eventbrite.de/e/cluk-creators-for-future-tickets-478099788337

 

18.00 Uhr | Einlass, Get together

19.00 Uhr | Begrüßung Wolfgang Weyand, Vorsitzender CLUK e.V.

19.05 Uhr | Key-Note: Ulrich Klenke, Chief Brand Officer der Deutschen Telekom

19.45 Uhr | Diskussion mit Vertretern der Kreativwirtschaft

20.15 Uhr | Networking, Ende ca. 22:00 Uhr

Moderation: Claudio Montanini

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

20.12.2022 - Ifo-Klimaindex der Veranstaltungswirtschaft Dezember 2022 / Januar 2023.

Das ifo-Institut hat heute die aktuellen Zahlen zur Entwicklung in der Veranstaltungswirtschaft herausgegeben.

So ist der Klimaindex zwar aufsteigend, was an der mittlerweile als Gewissheit geltenden Ansicht liegen wird, dass es keine Corona-bedingten Einschränkungen für die Veranstaltungswirtschaft mehr geben wird, die Auftragslage allerdings sinkt zum Dezemberwert im Januar um nochmal 10 Prozent ab.

Die Preise sinken um weitere 6 Prozent und, wen wundert es, der Umsatz damit auch.

Die Beschäftigtenzahl sinkt um 7%. Das ist eine Katastrophe!! Das bedeutet, dass die Unternehmen der VAW es entweder nicht schaffen, ihre Mitarbeitenden zu halten und Perspektiven für sie zu schaffen oder die Geschäftsführer*innen haben selbst kein Vertrauen in die Zukunft ihrer Unternehmung.

Bei einer hohen Inflation, steigenden Energiepreisen und negativer Umsatzentwicklung die Preise herunterzusetzen erschließt sich uns nicht.

Deshalb ruft die isdv zum wiederholten Male dazu auf: haltet die Preise auf dem Niveau vom Oktober und November. Nur so kommen wir, kommt der Wirtschaftszweig aus der Talsohle heraus.

 

#dieRabatttasteIstAnCoronaGestorben #isdv #wirGemeinsamJetzt #dihk #bmwk #veranstaltungswirtschaft

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

19.12.2022 - Mitgliedschaft schenken

Auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken?

Jemand in Deinem Umfeld arbeitet in der Veranstaltungswirtschaft?

 

Wie wäre es dann mit einer Mitgliedschaft im isdv e.V.?

Schenke Teilnahme, Wissenspool, Unterstützung in der Selbständigkeit und politische Vertretung. Alles wichtige Sachen, die es nicht per Kreditkarte gibt, sondern nur mit einer Mitgliedschaft im isdv e.V., der Interessengemeinschaft der selbständigen Dienstleister*innen in der Veranstaltungswirtschaft.

 

Die Gutschein-Grafik einfach herunterladen, ausfüllen, eintüten und verschenken.

Für 60 EUR im ersten und 120 EUR ab dem zweiten Mitgliedsjahr Gutes tun.

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

17.12.2022 - Online Event | Ökologische Nachhaltigkeit #1 - Basics

Online-Event am 20.12.22, 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

"Ökologische Nachhaltigkeit #1 – Basics"

Diese Podiumsdiskussion ist ein Einstieg in die eigenen Überlegungen, wie wir alle in unserem privaten und beruflichen Umfeld mit ökologischer Nachhaltigkeit umgehen können. Sparen ist nicht der ursächliche Inhalt der Nachhaltigkeit. Geht vielleicht eher um Gewohnheiten, Achtsamkeit, schlaues handeln?

Wir reden darüber und ihr könnt alle mitreden.

 

Diskutanten auf dem Panel:

Stefan Lohmann - Sustainable Event Solutions

Robert Trebus - Director d&b audiotechnik GmbH & Co. KG

Matthias Kreiner - Produktionsleiter und Leiter des Workspace Nachhaltigkeit in der isdv

 

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung:

https://teams.microsoft.com/registration/HpdJoVbZ10uwJKTiHKI40w,0mgjEPfDm0mI3ZZzI9uLeA,gLa8w8yK0kyI5TIhhUivGw,8G5QT1eQP0Gfaa-Qny6tqA,8pRoF7SMDEO-ffQxXkcsXA,6n1QE2uWFEeHET1PuWApBA?mode=read&tenantId=a149971e-d956-4bd7-b024-a4e21ca238d3&fbclid=IwAR1tjhlKlM2HbTaTQgtsjHVmXplu00uMG6DbtbpVAeQLHR-MUilszU15yCA

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

16.12.2022 - Mothergrid Dany

Dany gegen die Bundesländer.

2021 hat Dany in 12 Bundesländern eine Klage auf Entschädigung eingereicht, weil ihm faktisch das Arbeiten untersagt wurde. Die Mühlen der Justiz mahlen langsam, aber stetig.

Die isdv unterstützt Dany dabei von Beginn an. Es ist Zeit, einmal zurück und nach vorn zu blicken.

Dany Rau, Rechtsanwalt Michael Augustin, der rechtspolitische Sprecher der Grünen im bayerischen Landtag Toni Schuberl sowie Marcus Pohl (isdv) analysieren und diskutieren die Lage.

 

Alles live auf Mothergrid am 20.12.22 um 14:00 Uhr unter:

https://www.mothergrid.de/story/dany-vs-deutschland-zum-stand-der-dinge/

 

#mothergrid #isdv #DanyRau #WirGemeinsamJetzt #Selbständig #Entschädigung

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

07.12.2022 - Veranstaltungshinweis für den 22.12.22

Online-Event: Ökologische Nachhaltigkeit #1 – Basic

Am 22.12.2022 von 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Diese Podiumsdiskussion soll einen Einstieg in die eigenen Überlegungen geben, wie wir alle in unserem privaten und beruflichen Umfeld mit ökologischer Nachhaltigkeit umgehen können. Sparen ist nicht der ursächliche Inhalt der Nachhaltigkeit. Geht vielleicht eher um Gewohnheiten, Achtsamkeit, schlaues handeln?

Wir reden darüber und ihr könnt alle mitreden.

 

Diskutanten auf dem Panel:

Stefan Lohmann - Sustainable Event Solutions

Robert Trebus - Director d&b audiotechnik GmbH & Co. KG

Matthias Kreiner - Produktionsleiter und Leiter des Workspace Nachhaltigkeit in der isdv

 

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung:

https://teams.microsoft.com/registration/HpdJoVbZ10uwJKTiHKI40w,0mgjEPfDm0mI3ZZzI9uLeA,gLa8w8yK0kyI5TIhhUivGw,8G5QT1eQP0Gfaa-Qny6tqA,8pRoF7SMDEO-ffQxXkcsXA,6n1QE2uWFEeHET1PuWApBA?mode=read&tenantId=a149971e-d956-4bd7-b024-a4e21ca238d3&fbclid=IwAR1tjhlKlM2HbTaTQgtsjHVmXplu00uMG6DbtbpVAeQLHR-MUilszU15yCA

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

29.11.2022 - Bericht vom Staatssekretär

isdv vor Ort:

Staatssekretär Kellner, Bundesministerium für Wirtschaft und Klima (BMWK) und Andreas Görgen, für die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) haben zum Treffen der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung geladen. In verschiedenen Arbeitsgruppen werden Themen diskutiert, die uns alle betreffen. Wir sind gespannt und bringen die Stimme der Selbständigen ein.

#isdv #forumVeranstaltungswirtschaft #bmwk #WirGemeinsamJetzt

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

25.11.2022 - ifo November 2022

Die November-Zahlen des #ifo-Institut zur Lage der Veranstaltungswirtschaft sind heute veröffentlicht worden. Der Klimaindex ist im November zwar gestiegen, was wohl auf die ausbleibende Corona-Welle zurückzuführen ist, allerdings stagniert der Umsatz und alle anderen Werte sind klar absteigend. Besorgniserregend ist die Entwicklung der Beschäftigten und der Preisentwicklung. Sinkende Preise sind genau der falsche Weg. Alles wird teurer, nur die Veranstaltungswirtschaft leistet sich sinkende Preise.

Haltet die Preise auf dem Niveau von April! Weniger Jobs, dafür mehr Geld pro Job!

Wir. Gemeinsam. Jetzt.

#isdv #ForumVeranstaltungswirtschaft #wirGemeinsamJetzt #Selbstaendig #bmwk #bmas #bkm #Veranstaltungswirtschaft

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

25.11.2022 - Future Talent Day

Future Talents Day gestern im House of Creativity and Innovation Frankfurt (HOCI Frankfurt).

Das Forum Veranstaltungswirtschaft hatte über 50 neue Talente im Eventbereich und gut 20 Unternehmen eingeladen, sich zu vernetzen, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und die sich bietenden Chancen zu entdecken.

#forumveranstaltungswirtschaft #isdv #Veranstaltungswirtschaft #hoci #WirGemeinsamJetzt #cluk

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

21.11.2022 - Mitglied werden!

Deutschland ist ein Angestelltenland. Alles ist auf die abhängige Beschäftigung ausgelegt.

Die isdv setzt sich für mehr Selbständigkeit ein und für deutlich mehr Einbeziehung in die politischen Entscheidungen.

 

Wir sind aktiv an den Themen:

- Stärkung der Selbständigen

- Lösung der Scheinselbständigkeit

- Funktionale Statusfeststellung

- Soziale Absicherung von Selbständigen

- Abgabenlast der Selbständigkeit reduzieren

- Bürokratiehindernisse und -aufwand abbauen

- sichere Beauftragung

- Gründungsberatung

- Tagessätze/Honorare

- und vieles mehr

 

Um unsere Ziele zu erreichen haben wir uns mit starken Partnern in Netzwerken zusammengetan.

In der Bundesarbeitsgemeinschaft Selbständigenverbände (BAGSV) arbeiten wir an bundespolitischen Themen, sind regelmäßig zu Gesprächen in Berlin geladen und agieren als Fachexperten in Ausschüssen des Bundestages.

In der Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft (IGVW) beteiligen wir uns an brancheninternen Themen wie Qualitätsstandards (SQ), Aus- und Weiterbildung und Normungsthemen.

Ein weiteres Netzwerk ist das Forum Veranstaltungswirtschaft. Hier sprechen wir uns mit Verbänden der Branche zu politischen Themen ab, erarbeiten gemeinsame Pressemitteilungen und treffen mit Bundes- und Landespolitikerinnen und -politikern zusammen, um die Belange der Veranstaltungswirtschaft durchzusetzen.

 

Wenn Dich diese Themen auch angehen, hilf mit, dass die isdv mehr Gewicht und Einfluss bekommt durch eine große, starke Mitgliedergemeinschaft.

Jedes Mitglied zählt. Nur so kommen wir alle voran.

 

Werde jetzt Mitglied der isdv.

Wir. Gemeinsam. Jetzt.

 

#isdv #selbstaendigkeit #wirGemeinsamJetzt #stopptDasDumping

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

09.11.2022 - Treffen BAGSV / Gava

Gestern trafen sich die Verbände der BAGSV mit dem Bundestagsabgeordneten Manuel Gava. Herr Gava ist SPD-Abgeordneter und jetzt neu zuständig für die Selbständigen, Altersvorsorgepflicht, Werkverträge und Künstlersozialkasse. Er löst Dr. Rosemann ab, der jetzt andere Schwerpunkte betreut.
Das Gespräch war ein erstes Kennenlernen und die Programmpunkte waren gleich die großen Kaliber: Statusfeststellung, Scheinselbständigkeit, Altersvorsorge und Plattformökonomie.

Die Frage unsererseits, ob Soloselbständigkeit für ihn gleich Prekariat bedeute, weil ein Satz auf seiner Homepage dies impliziere, beantwortete er klar mit nein. Seine Sicht auf diese Themen ist offen und er war an unseren Standpunkten sehr interessiert. Das zeigte sich nicht zuletzt dadurch, dass Herr Gava fast 30 Minuten länger in der Videokonferenz blieb, als vereinbart war.
Ein als sehr positiv zu wertendes erstes Gespräch. Die Fortsetzung wird eventuell bereits im Januar folgen.

#isdv #wirGemeinsamJetzt #bagsv #selbstaendig

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

03.11.2022 - 13. Mitgliederversammlung

Die 13. Mitgliederversammlung der isdv fand gestern im Atrium des House of Creativity and Innovation (HOCI Frankfurt) statt. Im Anschluss an den Bericht des Vorstandes über dessen Arbeit in den letzten 10 Monaten, zeichnete der Vorsitzende Marcus Pohl ein Bild für die künftige Ausrichtung der politischen Arbeit, die Arbeit in die Branche hinein und die Netzwerktätigkeit des isdv. Zu diesen Themen fand ein intensiver Austausch der Mitglieder statt, sodass der Vorstand nun auch klare Rückendeckung für die kommenden Monate hat.


Auch zu den Themen ARGE (Arbeitsgemeinschaft als Beauftragungsmodell) wurde ausgiebig gesprochen. Casi Will berichtete von seinen Aktivitäten für Auszubildende und Weiterbildung und von der Entwicklung des Crewcall auf Discord. Auch hierzu gab es viele Rückfragen, vor allem, wie wir das weiter unterstützen können.


Vielen Dank an alle, die zur Mitgliederversammlung gekommen sind und mitdiskutiert haben.

(Foto: Andreas "Doc" Wiedenhoff)

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

02.11.2022 - Rückblick zum Seminar

Gestern fand ein Ganztagsseminar der isdv zum Thema "Scheinselbtändigkeit und sichere Beauftragung" statt. Im House of Creativity and Innovation Frankfurt (HOCI) kamen rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen, um sich zu informieren und mögliche Formen der Beauftragung zu diskutieren. Das Notärzte-Urteil aus dem Oktober 2021 und die ARGE als Beauftragungsmodell waren dabei zentrale Themen.
Unser Dank geht an RA Dirk Glock und Jurist Frank Fuchs für Ihre Fachvorträge zu den Themen.

Wir freuen uns auf einen fortlaufenden Austausch; auch unter den Verbänden. Wir müssen reagieren, Weichen neu stellen und jetzt ist die beste Zeit dafür.

#isdv #wirGemeinsamJetzt #selbstaendig #statusfeststellung #HOCIFrankfurt #bagsv

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

31.10.2022 - Interview mit Casi

Casi setzt sich in der isdv unter anderem für Auszubildende ein und organisiert den Discord-Kanal Crewcall (www.crewcall-live.de)
Für BackstagePro hat Casi ein Interview gegeben und berichtet über Selbständigkeit, Fachkräftemangel und die Ausbildungszukunft.

Ihr findet das Interview unter folgenden Link:
https://www.backstagepro.de/thema/lichttechniker-carsten-will-ueber-selbststaendigkeit-fachkraeftemangel-und-reformen-der-ausbildung-zum-veranstaltungstechniker-2022-10-28-pXh2xq2ZyT

#isdv #crewcall #WirGemeinsamJetzt #backstagepro

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

28.10.2022 - Seminar Scheinselbständigkeit

SCHEINSELBSTÄNDIGKEIT und SICHERE BEAUFTRAGUNG

Die isdv ist seit ihrem Bestehen in 2015 mit den Themen Scheinselbständigkeit, Statusfeststellung und Beauftragungsformen beschäftigt. Im politischen Raum ist sie in den entsprechenden Gremien und Fachgesprächen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales eingebunden. In Gesprächen und Fachartikeln werden Mitglieder und auch Nicht-Mitglieder über diese Themen informiert.

Nach der Corona-Zwangspause und der ersten Welle an Jobs, wollen wir das Thema Statusfeststellung wieder auf die allgemeine Agenda bringen.

Zum 01.04.2022 wurden Änderungen im Statusfeststellungsverfahren eingeführt, die auch die Veranstaltungswirtschaft betreffen. Zudem hat ein Urteil zu Notärzten im Oktober 2021 weitere Besonderheiten in die Betrachtung eingeführt, die eine neue Bewertung im Bezug auf Leitungspositionen in der Veranstaltungswirtschaft nötig macht.

Das alles wollen wir bei diesem Seminar besprechen und erklären und mit Euch/Ihnen diskutieren.

Die Fachleute des Seminars sind:

Rechtsanwalt Dirk Glock,
Jurist Frank Fuchs und
Marcus Pohl, isdv e.V.

Anmeldung unter: https://connfair.events/4rihm1

Autor: ISDV e.V.
0

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben ... sei der Erste!

Schreibe einen Kommentar:

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Selbständigenverbände (BAGSV) macht unter Federführung des VGSD eine große Befragung über alle Branchen hinweg.

"Ein Jahr Corona-Krise aus Sicht der Selbstständigen"

Bitte teilt diese Umfrage und nehmt selbst daran teil. Die Ergebnisse helfen uns in politischen Gesprächen und bei der Darstellung der Situation der Selbständigen in Deutschland. Es werden keine Fragen zu Euren Umsätzen gestellt.

Bitte macht mit unter:

https://www.surveymonkey.de/r/M6RFZMY?source=isdv

Vielen Dank!

 

#WirGemeinsamJetzt